Horrorctober 2015// Saw dich eins vs Saw dich zwei

Ab geht es in die nächste Runde der Battles! Doch vorab möchte mich dafür entschuldigen, wenn sich die nächsten Beiträge ein bisschen so anhören, als hätte ich diese unter Zeitdruck geschrieben. Tatsache ist aber, es ist so. Ich bin in letzter Zeit viel unterwegs und deshalb ein wenig im Stress. Ich möchte den Horrorctober aber trotzdem die nötige Aufmerksamkeit schenken. Zumindest so gut ich kann. Also hier geht´s los mit Saw vs Saw II:

Round 1 (The Beginning):

Beide Filme fangen so an, dass man sich erst einmal fragt, was zur Hölle geschieht da gerade. Ein Raum, Licht flackern, verschwommene Bilder… Und Pow, da hat Saw II schon den ersten linken Haken abbekommen. Denn die Anfänge ähneln sich schon ein bisschen was dem zweiten Teil ein kleines bisschen die Spannung nimmt. Danach wird erstmal Story aufgebaut. Da nehmen sich beide Filme nicht viel. Im Prinzip ist es eine sehr ausgeglichene Runde wo beide erstmal versuchen sich an den Gegner ranzutasten. Doch Saw konnte mit dem einen linken Haken die Ringrichter für sich entscheiden. Runde 1 geht an Saw.

Round 2 (Halftime):

Im ersten Teil wartet man lange darauf, worum es eigentlich in dem Film geht. Die Story wird nach und nach sehr gekonnt und spannend aufgebaut. Auch auf die Charaktere wird im ersten Teil einfach viel mehr eingegangen. Es gibt da Jemanden, mit dem ich oft über Filme und Serien rede und genau dieser sagt mir andauern, dass es wichtig ist, die Charaktere kennenzulernen, weil sie ihm sonst einfach Scheiß egal sind. Nun in diesem Fall macht Saw II damit einiges falsch. Ich hingegen, finde das nicht ganz so wichtig, doch fehlt es mir im zweiten Teil doch schon ein bisschen, mehr Hintergrund Informationen zu erfahren. Ein kleines bisschen würde ausreichen. Ansonsten fährt auch der zweite Teil mit viel Spannung auf. Doch auch diese Runde geht knapp an Saw.

Round 3 (The End):

Nun, hier bedarf es keine vielen Worte. Ich sage nur, ArschtrittindieFresse! Und genau, das ist es, warum ich mir Saw vom ersten bis zum letzten Teil angeschaut habe. Und das auch gerne. Hier teilen sich die Filme die Punkte! Unentschieden.

Round 4 (The Comparison):

Die Macher von Saw haben mit ihren absolut geilen Enden, meiner Meinung nach, etwas über so viele Teile geschaffen wie sonst niemand. Aber hier geht es ja jetzt nur um den ersten und zweiten Teil. Vergleicht mit also nur diese beiden miteinander, fällt einem schnell auf, dass sich die Richtung doch eher in die falsche bewegt. Man nimmt mehr Fokus auf Gewalt Szenen und mörderischere Maschinen usw. Und genau das ist der Fehler. Hätte man ein bisschen mehr Wert auf Story als auf Schlachterei gelegt, hätte auch aus teil zwei wieder ein richtig geiler Film werden können. So muss sich Saw II leider dem ersten Teil geschlagen geben.

Saw (2004) vs Saw II(2006) –> rot markiert den Gewinner!

Nächstes mal steigen eher ältere Kaliber in den Ring. Scream vs Scream 2! Das wird dann auch das letzte Battle werden. Also nicht verpassen!

Advertisements

2 Gedanken zu “Horrorctober 2015// Saw dich eins vs Saw dich zwei

  1. Charaktere. Enough said.
    Nebenbei ist da der zweite Teil auch das absolute Negativbeispiel der Reihe. Einfach, weil man hier ganz klar auf die Fortsetzungsformel setzt, die jeder Hotrorfilm nutzt. Wo mehr Leute sind, kann man auch mehr Leute wegschnetzeln. Das wurde mit den Nachfolgern dann wieder besser. Trotzdem war die Reihe letztlich ziemlicher Schrott. Aber Teil 2 ist für mich definitiv einer der Tiefpunkte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s